Frimberger Natascha

Praxis für Hypnose (nichtmedizinisch)

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)

EMDR = Desensibilisierung und Aufarbeitung durch Augenbewegungen.

 

EMDR in Verbindung mit Hypnose kann auch im nichtmedizinischen Bereich für positive Veränderungen verwendet werden. Hier können Ressourcen oder Kraftquellen, welche schon einmal erlebt wurden, reaktiviert und gefestigt werden.


In folgenden Bereichen kann EMDR positive Veränderungen bewirken:


  • Verbesserung der emotionalen Situation
  • besserer Umgang mit Prüfungen
  • Aktivierung der eigenen Ressourcen vor wichtigen Terminen
  • Umgang in Stresssituationen
  • Wettkampfvorbereitung
  • bei der Gewichtsreduktion
  • bei der Raucherentwöhnung
  • zur Auflösung von Blockaden, welche die eigene Entwicklung hemmen
  • uvm.